A B O U T

Projekt K-Os by Desperate Artists


Die Horde | the horde


| burda:lamour | Ciana Fitzgerald | Eckart Randkunst | Eye:Project | Gauna | Herb A. Bruns | Ingo Schleutermann | Janine Werner | Kaltklang | KrohnSan | Marcel Lamour | Menschwerk | Mr. George | Ms. Toxic | Nefelumba | Sasha Krohn | Star Lord | Voodoopunk |


In diesem Bereich werden wir Euch nach und nach die K-Os Künstler vorstellen.

In this area we will introduce the K-Os Artists to you, step by step.



Marcel Lamour | Gauna

ego@marcellamour.art

Marcel Lamour | Gauna

"Wenn man Zeit und Raum biegen kann, warum nicht auch die Realität? Bilder sind wie das geschriebene Wort – sie haben die Macht und die Kraft das Unvorstellbare darzustellen. Gleichzeitig sind sie Spiegelbilder unseres Wesens."

Marcel Lamour 2015


 

"If you can bend time and space, then why not reality, as well? Works of art are like the written word – they have the power and the strength to depict the unimaginable. At the same time, they are reflections of our being."

 

Marcel Lamour 2015

Marcel Lamour | Gauna

Portrait Photos by KrohnSan



Ingo Schleutermann

Ingo Schleutermann

Ingo Schleutermann, geboren in Solingen, 

arbeitet seit Mitte der 1970er Jahre als Maler, Zeichner, Illustrator und Musiker.

 

Im Rahmen seiner Ausstellungsaktivitäten / Beteiligungen der letzten Jahren, die seine Arbeiten in historische Orte von Mexiko City, Cancun, Guanajuato, der Schweiz (Giger Museum Gruyeres), Leipzig, Brandenburg und Barcelona führten, ist er immer wieder Themen über Vergänglichkeit, Zwischenwelten, Totenkult und traumhafte Verwischungen der Realität begegnet.


 

... 

...

Ingo Schleutermann

English Version Coming soon ...



Janine Werner

...

Janine Werner

Die Figur der Frau, ihre weiblichen Formen, ihre Rolle in der Gesellschaft und ihre Sexualität faszinieren Janine Werner seit Kindertagen. In dieser Zeit reiften zahlreiche figurative Werke, zunächst in Kohle und Bleistift. Über viele Jahre hinweg konnte die technische Qualität immer mehr verfeinert werden.

...


 

... 

...

Janine Werner

English Version Coming soon ...



Eckart Randkunst

Seine Art der Kunst ist von intuitiven Impulsen Beherrscht. Eckart Randkunst will die Entstehung und den Moment fest halten. Seine Werke sind kompromisslos und eigen, und das aus gutem Grund: "Ich bin nicht an dem Bild interessiert – ich will die Idee des Bildes festhalten. Es geht um das sein – nicht um das werden!". 

Eckart Randkunst – 2018


His art is made by intuitive impulses. There is no compromise. Eckart Randkunst lay his focus on the moment of the development. His images are uncompromising and unique - and that for a good reason: "I am not interested in the image. I like to grab the idea of the picture. It is all about the being - not about what it becomes.".

Eckart Randkunst – 2018



EyE:Project

2016 – das „EyE:Project“ erblickt das Licht der Welt. Mehr als ein Projekt: Eine Flut an Projekten – entstanden nach einer Ausstellung in Mexiko (Creators of Legends: ein Tribut an H. R. Giger), wurde dieses Projekt mit Janine Werner, Ingo Schleutermann und Marcel Lamour / Gauna aus dem Boden gestampft. Gleichgesinnte … wie teilen sich 3 Menschen ein Gehirn? Hier die Antwort:

www.eye-project.art


2016 : The „EyE:Project“: more than just a project: A flood of projects – created after an exhibition in Mexico (Creators of Legends: a tribute to H. R. Giger), this project comes alive with Janine Werner, Ingo Schleutermann and Marcel Lamour / Gauna. Like-minded . . . how do three people share one brain? Here is the answer:

www.eye-project.art



Artists